Hotarubi no Mori e   Leave a comment

Glaubt ihr an Geister? Hotaru glaubt an Geister, schließlich ist sie mit einembefreundet. Seitdem die junge Hotaru sich im Wald eines Berggottes verirrt hat und von Gin gerettet wurde, fährt sie jeden Sommer zu ihrem Onkel um Gin zu besuchen. Während Hotaru immer älter wird, verändert sich Gin kaum und aus der Freundschaft entwickeln sich noch andere Gefühle. Aber da gibt es ein Problem, Gin würde verschwinden, wenn er von einem Menschen berührt wird…

In 45 Minuten erzählt dieser Anime die rührende Geschichte zwischen den beiden. Sehr ruhig aber nie langweilig. Man sieht die, schon etwas ältere, Hotaru, wie sie wieder einmal im Sommer zu ihrem Onkel in die Berge fährt. Eingebettet in diese Reise findet die Handlung in langen Rückblenden statt. Wie sich die beiden treffen und wie Hotaru von Mal zu Mal älter wird.

Bei diesem Anime passt alles zusammen. Der idyllische Charme des Waldes, mit seinen seltsamen Geistern und Kreaturen. Die Beziehung zwischen Hotaru und Gin, die sich langsam entwickelt und verändert. Die atmosphärische Hintergrundmusik. Und das sehr gelungene Ende.

Bei der Kürze ist de Film für Dramenfans ein Muss. Wem langsame, ruhige Filme nicht so liegen, der bekommt trotzdem einen sehr guten Film zu sehen. Bis zum Ende sehen lohnt sich, das hat mich sehr bewegt.

Erstwertung: 5/5
Zweitwertung: 3/5

Fansub von NanaOne

Die Gruppe liefert vorbildliche Qualität.

Eine sehr gelungene Übersetzung mit astreinem Bild und Ton. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Wertung: 5/5

Projektlink: http://nanaone.net/projekte/?id=116

Advertisements

Veröffentlicht 19. April 2012 von Huma in Fansubs

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: