Hinweise zur Bewertung   Leave a comment

Ich möchte hier einmal kurz darauf eingehen, wie ich bewerte. Prinzipiell werde ich im 5 Punkte-System bewerten, dabei orientiere mich etwa an folgendem Wortlaut:

5/5 – genial – hier wird einfach alles Geboten; Optik, Geschichte, Stimmung sind harmonisch abgestimmt

4/5 – herausragend – hebt sich positiv in einem oder mehreren Aspekten von der Masse ab

3/5 – gut – hier fehlt meist nur ein wenig Originalität, trotzdem sehenswert

2/5 – mäßig – ab hier wirds Streckenweise fad, vielleicht noch für Fans interessant

1/5 – schlecht – sowas muss eigendlich keiner sehen

0/5 – katastrophal – hier stimmt wirklich garnichts

Das ganze werde ich in Erstbewertung und Zweitbewertung vergeben.

Die Erstbewertung gibt an, wie stimmig der Anime in sich ist. Macht der Anime gut, was er macht? Eine Genrewertung, wenn man so will. Den Begriff Genrewertung finde ich aber blöd, die Genregrenzen sind viel zu oft fließend und kommen in verschiedensten Mischungen vor. Deshalb: Erstbewertung!

Bei der Zweitbewertung geht es darum, wie Massentauglich ich diesen Anime halte. Sehr gute Anime können auch sehr speziell sein und damit für viele Leute uninteressant. Einige bedienen ein so breites Spektrum, dass sie eigendlich jeder sehen kann. Die Zweitbewertung wird wahrscheinlich meist unter der Erstbewertung liegen; Zumindest fällt mir kein plausibler Grund ein, warum es einmal umgekehrt sein sollte. Wir werden sehen.

Eine einfache Bewertung zu geben scheint mir einfach nicht fair. Bloß weil mich ein bestimmtes Genre nicht interessiert, kann ein Anime für Fans ebend dieses Genres ein Highlight sein. Deshalb mein Entschluss zu dieser Methode.

Nun noch kurz der Maßstab für die Fansubs:

5/5 – evtl. kleinere Fehler, gut Lesbar, vor allem aber sinnige Dialoge

4/5 – evtl. kleinere Fehler, kleinere Patzer bei der Übersetzung

3/5 – noch akzeptables Autreten von Fehlern, teilweise erschwerte Lesbarkeit, geringfügige Übersetzungsfehler

2/5 – Überstrapazierung eines der oben genannten Bereiche

1/5 – Vermehrte Fehler in mehreren der oben genannten Bereiche

0/5 – fhat teh wuck? NOEZ!

Advertisements

Veröffentlicht 27. Februar 2012 von Huma in News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: